Konzert

SAU e.V. präsentiert
ab
13.
11.
20

Frustration (FR)

+ Support
„Frustration ist die emotionale Antwort auf Widerstand. Nahe an Wut und Enttäuschung gelegen“ – so lautet die französische Begriffserklärung. Diese Definition trifft haargenau auf die Musik der aus Paris stammenden Punkband zu, die eben diesen Namen trägt: Frustration. Ihr neues Album heißt „Empires of Shame“, es ist das dritte Album der Band.

Frustration, deren fünf Mitglieder allesamt über 40 Jahre alt sind, scheinen sich nicht unter Druck setzen zu lassen – sowohl was die Intervalle neuer Veröffentlichungen betrifft als auch in Bezug auf die schwere Last, die das Erbe der „alten Lehrmeister“ der 70er Jahre bedeuten kann: Stilistisch lässt sich die Band an der Schnittstelle zwischen Post Punk, Cold Wave und Garage verorten. Auch wenn „Empires of Shame“ an vielen Stellen doch sehr an Joy Division, Killing Joke und New Order erinnert, scheinen direkte Vergleiche fehl am Platz zu sein. Zu eigenwillig der Stil, den Sänger Fabrice Gilbert, Keyboarder Fred Campo, Schlagzeuger Mark Adolf, Gitarrist Nicolas Duteil und Bassist Pat D. präsentieren – er scheint zu progressiv, als dass direkte Bezugnahmen zu alten „Stilepochen“ oder die Unterstellung einer Nachahmung hier angebracht wären.

Powerful, potent songs yield a brutal post-punk sound. Just imagine WARSAW meet WIRE meet the FALL and you will already have a good idea of their musical universe.
Fr 13.11.2020  –  Sa 13.11.2021   Karlsruhe
Alte Hackerei
Nachholtermin vom 29.05.
Stehplatz
Ticketpreis
16,50 €
 
Einlass: 20:00 –  Beginn: 21:00 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel
Kreditkarte
Vorkasse
PayPal
Sofort​überweisung

Konzert

Fr
20.
05.
22

Rhonda

+ Support

Konzert

Sa
05.
12.
20

Chefdenker

+ Support